TrendTown Travel Reiseforum TrendTown Travel Reiseforum
Reiseforum Home | Registrieren | Reiseforum Mitgliederliste | Im Reiseforum Suchen | Hilfe | Login | Aktuelle Themen des Tages | Alle Lampen aus | Urlaub buchen

Facebook  Twitter  Google Plus   Last Minute Angebote


Guten Abend, Gast

Wenn dies Dein erster Besuch hier ist, lies Dir die FAQ - Häufig gestellte Fragen und Regeln durch. Du musst Dich registrieren, bevor Du im TrendTown Travel Reise-Forum Beiträge schreiben kannst: klicke bitte oben auf registrieren, um den Registrierungsprozess zu starten. Um Beiträge zu lesen, suche Dir einfach das Forum aus, das Dich interessiert.
Die Registrierung und die Mitgliedschaft sind kostenlos.
Username:
Passwort:
Suchen:

Seiten:  1 2 >>
Reiseforum >>  Rund ums Reisen und den Urlaub >>  Technik im Urlaub und auf Reisen >> Kleines Netbook für unterwegs
Neues Thema    »Antworten«
Seite Drucken
red.gif Autor:
Thema: Kleines Netbook für unterwegs
bissonn (offline)
Member



Beiträge: 12

Mitglied seit: 04.03.2011

Deutschland
icon1   Kleines Netbook für unterwegs #1 Datum: 06.07.2011 , 12:15  

Dear Friends,

wegen meiner guten eigenen Erfahrungen sei hier auf ein netbook verwiesen, das mir unterwegs sehr gute Dienste geleistet hat. Es ist der mittlerweile nur noch bei eBay erhältliche eee pc 701 mit 4 GByte "Festplatte". Hier der WIKI-Artikel. Bild.

Normalerweise hat das Teil 512 MByte Hauptspeicher, aber 1 GByte sollte es schon sein.

Windows xp und das office-paket laufen flotter als auf vielen DeskTops an denen ich unterwegs gearbeitet habe. Und das, obwohl der Prozessor untertaktet läuft. Die Untertaktung habe ich so gelassen, weil mir alles schnell genug ging und es mir wichtiger war, dass das Ding sicher im grünen Bereich läuft (Der Prozessor wird auch untertaktet doch bedenklich heiss, worauf in der Bedienungsanleitung auch hingewiesen wird).

Das Ding ist wie gesagt recht flott. Die Geschwindigkeit liegt wohl an der SSD-"Festplatte": Hier gibt es eigentlich keine Festplatte sondern ein Speicherchip übernimmt die Aufgabe der Festplatte.

Wegen dem SSD ist das Teil auch recht robust und daher sehr geeignet für den Einsatz unterwegs. Wer gewicht sparen möchte kann durchaus den Akku daheim lassen. Entwickelt wurde das Teil ursprünglich für "Schwellen-Länder", weswegen wohl etwas robustes bei der Entwicklung 'rausgekommen ist (Die Robustheit erspart einem aber natürlich nicht den pfleglichen Umgang mit dem Teil. Also einen Meter kann man den eee PC nicht "dotzen" lassen, ohne danach vor einem schwarzen Bildschirm zu sitzen ...).

WIFI ist drin und hat bei mir bisher in vielen Ländern problemlos funktioniert. Ich bin immer gut ins Internet gekommen (üblicherweise über Bibliotheken und Lobbys grosser/anonymer Hotels).

Wegen des Erfolg des eee PC gibt es natürlich Nachfolgemodelle, von denen ich aber abraten möchte, falls das Teil für die Reise gekauft wird. Viel Firlefanz ist bei den Folgemodellen dazu gekommen und die Robustheit und das geringe Gewicht, weswegen ich mir das Teil damals gekauft habe, sind bei den neuen Modellen dann auch abhanden gekommen.

Wegen dem Firlefanz ist das Ding dann mit der Zeit dann immer schwerer geworden. So kam dann bei der 900er Serie ein grösserer Bildschirm hinzu.

So eine Veränderung klingt nach wenig, hat aber Auswirkungen auf das ganze Gerät: Der Akku muss grösser werden, Die Lautsprecher müssen woanders untergebracht werden und, und, und ... Am Ende wird das ding eben schwerer, grösser und vor alle: Empfindlicher.

Mit der Empfindlichkeit ist das eben unterwegs so eine sache: Da muss nur der Ein-Schalter kaputt gehen, und man ist lahm gelegt. Da muss nur das Netz-Teil einen Wackel-Kontakt haben und man ist lahm gelegt. Auch wenn der Rechner sonst noch Top ist. Und unterwegs wird das alles schnell teuer und unter zwei Wochen Wartezeit läuft im Ausland kaum etwas.

In diesem Sinne erhält der eee pc 701 mit 4 GByte SSD und 1 GByte RAM für unterwegs die Note "Eins mit Sternchen".

Die Gebraucht-Preise sind recht stabil und doch noch recht hoch. Also mit 160 Euro bei Ebay (mit Porto) muss man rechnen. Der Preis ist aber sehr gut und man wird das Ding über eBay auch leicht wieder los, wenn man es nicht mehr braucht. Man kann auch über die Kleinanzeigen-Portale suchen, es sei aber darauf hingewiesen, dass es im Umfeld des eee PC im Internet viel Betrug gibt. Also bei eBay fährt man sicher.

Wer unbedingt mehr firlefanz will, der sollte sich eher überlegen, ob er das Modell mit einem zusätzlichen GByte auf dann 2 GByte RAM aufbohren möchte. Auch die Version des 701 mit 8 GByte SSD ist durchaus noch erträglich.

Man neigt vielleicht doch dazu, sich wegen des grösseren Bildschirms ein Gerät der 900er Serie zu kaufen, es sei aber gesagt, dass der Bildschirm des 701 wirlich ausreicht. Er ist zwar recht klein, hat aber eine hohe Auflösung, weswegen er eher einem Bildschirm mit einem Zoll mehr und der üblichen Auflôsung entspricht. Bei dem 701 muss man oft zur Seite Scrollen, was man aber mit der Zeit über die Pfeiltasten macht. und das ist dann recht schnell.



(Bisher wurde dieser Beitrag 5 mal editiert, als letztes von bissonn am 06.07.2011 @ 13:19)
   PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
Honeymooner (offline)
Member



Beiträge: 6
Geschlecht:
Mitglied seit: 01.09.2011

Deutschland
icon1   Re: Kleines Netbook für unterwegs #2 Datum: 14.09.2011 , 10:59  

Oh, der Tipp ist gar nicht schlecht, wenn auch schon ein paar Wochen alt. Denn ein solides Netbook ist das allemal, so wie sich das anört. Mein altes Notebook ist neulich abgestürzt, als ich nur mal Kosmetik online bestellen wollte. Das war schon echt nervig. Deshalb will ich jetzt ein neues, kleineres und besseres holen und die eee-Reihe kommt definitiv in die nähere Auswahl. Mal sehen, ob ich den 701er noch finde...



(Bisher wurde dieser Beitrag 1 mal editiert, als letztes von Honeymooner am 21.09.2011 @ 12:24)
   PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
FranZiskA (offline)
Member



Beiträge: 3
Geschlecht:
Mitglied seit: 11.10.2011

Deutschland
icon1   Re: Kleines Netbook für unterwegs #3 Datum: 11.10.2011 , 15:55  

Ich habs mir im Juni geholt. Bin auch wirklich sehr zufrieden damit. Aber an deiner Stelle würd ich mich informieren, ob es nicht mittlerweile noch bessere Angebote gibt. Aber ich komm echt gut zurecht mit meinem eee pc 701!!

   PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
Peterson (offline)
Member



Beiträge: 1
Geschlecht:
Mitglied seit: 24.10.2012

Deutschland
icon1   Re: Kleines Netbook für unterwegs #4 Datum: 24.10.2012 , 16:14  

Hallo, ich möchte das Thema nochmal aufgreifen. Bin demnächst für rund 3 Monate im Ausland unterwegs (Work and Travel) brauche für den Trip auf jeden Fall auch noch ein Notebook. Wichtig ist mir eine lange Akkuzeit, habe mir deshalb das Asus UX31A Ultrabook angeschaut, welches hier getestet wurde. Hat jemand Erfahrungen mit dem Gerät oder kann mir was Alterantives (und günstigeres) empfehlen? Netbooks sind mir allerdings zu langsam, solch ein Gerät besitze ich bereits. ;)

   PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
Träumerle (offline)
Full Member



Beiträge: 61
Geschlecht:
Mitglied seit: 17.10.2012

Deutschland
icon1   Re: Kleines Netbook für unterwegs #5 Datum: 29.10.2012 , 15:45  

zitat:
Hallo, ich möchte das Thema nochmal aufgreifen. Bin demnächst für rund 3 Monate im Ausland unterwegs (Work and Travel) brauche für den Trip auf jeden Fall auch noch ein Notebook. Wichtig ist mir eine lange Akkuzeit, habe mir deshalb das Asus UX31A Ultrabook angeschaut, welches hier getestet wurde. Hat jemand Erfahrungen mit dem Gerät oder kann mir was Alterantives (und günstigeres) empfehlen? Netbooks sind mir allerdings zu langsam, solch ein Gerät besitze ich bereits. ;)

Das Asus UX31A ist ein gutes Ultrabook und sollte eigentlich alle deine Kriterien erfüllen, denn es ist wesentlich performanter als ein Netbook und dennoch leicht und mobil.
Eine Alternative wäre das Toshiba Satellite Z830-10J mit einer ähnlich guten Ausstattung und Akkulaufzeit, aber einem geringeren Preis; die Ausstattung ist bei dem Toshiba Modell nur geringfügig schlechter, zur Qualität des Kundenservices kann ich bei Toshiba nichts sagen, bei ASUS weiß ich aber, dass er exzellent ist.

   PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
Patern (offline)
Member





Beiträge: 10
Geschlecht:
Mitglied seit: 29.06.2013

Deutschland
icon1   Re: Kleines Netbook für unterwegs #6 Datum: 30.06.2013 , 17:49  

Also für mich bietet so ein kleines Netbook einfach zu wenig. ich brauche auch unterwegs immer meinen Laptop. da hab ich dann alles dabei, was ich brauche. mehr Power und Speicherplatz.

   PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
MajAaa (offline)
Member



Beiträge: 5
Geschlecht:
Mitglied seit: 11.07.2013

Deutschland
icon1   Re: Kleines Netbook für unterwegs #7 Datum: 11.07.2013 , 09:28  

ich nehme seitem ich ein Ipad habe immer das mit und nicht mehr meinen Laptop.
Allerdings versuche ich ganz ohne auszukommen

   PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
tragis (offline)
Member





Beiträge: 7

Mitglied seit: 17.07.2013

Deutschland
icon1   Re: Kleines Netbook für unterwegs #8 Datum: 18.07.2013 , 14:52  

Ich habe es mal mit einen kleinen Notebook probiert, aber die liefern einfach nicht genug power. Sind zwar für Reisen durch Größe und Gewicht wesentlich komfortabler, aber es dauert mir einfach alles zu lange. Und ich als kleiner suchti brauch mein Laptop ^^

   PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
obraniak (offline)
Member



Beiträge: 24
Geschlecht:
Mitglied seit: 12.03.2014

Deutschland
icon1   Re: Kleines Netbook für unterwegs #9 Datum: 13.03.2014 , 09:36  

Muss es immer ein Laptop sein? Ich habe mir vor kurzem ein Tablet angeschafft und bin mehr als begeistert. Zum Reisen ideal.

   PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
Barney (offline)
Member





Beiträge: 2
Geschlecht:
Mitglied seit: 24.07.2014

Deutschland
icon1   Re: Re: Kleines Netbook für unterwegs #10 Datum: 28.07.2014 , 10:51  

zitat:(obraniak,13.03.2014 , 09:36)
Muss es immer ein Laptop sein? Ich habe mir vor kurzem ein Tablet angeschafft und bin mehr als begeistert. Zum Reisen ideal.

So habe ich auch gedacht und mir günstig ein gebrauchtes iPad ersteigert. Das reicht in meiner Vorstellung völlig aus um Abends ein wenig zu surfen und dem lieben daheim eine Mail zu schreiben. Außerdem kann man es leicht transportieren und sogar schöne STrand fotos machen - und auf langen Flügen einen Film sehen.
das Original


(Bisher wurde dieser Beitrag 1 mal editiert, als letztes von Barney am 05.08.2014 @ 11:13)
   PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
Reiseforum >>  Rund ums Reisen und den Urlaub >>  Technik im Urlaub und auf Reisen >> Kleines Netbook für unterwegs
Seiten:  1 2 >>
Seite Drucken
Neues Thema    »Antworten«



Forum durchsuchen:


Reisen bei TrendTown Travel buchen - TT Reise Forum - Skireisen
Travelyourway.de - Günstige Pauschalreisen buchen
Pauschalreise buchen

Aktivurlaub und Sportreise buchen - Wellnesshotel Deutschland - Reise buchen - Hotel buchen - Reise Newsletter - Hotelbewertungen - Mietwagen günstig buchen - Billigflug

Haftungsausschluss - Impressum für die TrendTown Angebote im WWW - Gästebuch - Tourismusmarketing im Internet - Skireisen - Flüge

Hosted by 1&1 Webhosting Shop - Badeferien - Suchmaschinen - Billig online einkaufen - Newsletter Suchmaschine - Segelreisen & Yachtcharter - Votello Reise Partnerprogramm

728x90 Flüge

Webkatalog von Gratis im Net - alles Kostenlose auf einem Blick



Stefanos Bulletin Board, v1.3.5
© Coder-World.de, 2001-2004 (Stefanos)